Mit viel Erfahrung und Vertrauen zum Traumpool in Forch

Vertrauen aufbauen braucht seine Zeit. Genau deshalb schätzen wir es bei der Liechti AG besonders, wenn wir Kunden über Jahrzehnte hinweg immer wieder bei Projekten begleiten dürfen. So fusste denn auch dieses Referenzprojekt in Forch auf einer langjährigen Zusammenarbeit, bei der diverse Umsetzungen zur Zufriedenheit der Bauherrschaft durchgeführt wurden. Unter anderem wurden bereits kleinere Arbeiten im Garten, an den Treppen oder an der Garage abgeschlossen. Als sich dann im Sommer 2021 beim Kunden immer mehr der Wunsch manifestierte, das Eigenheim um einen Pool zu ergänzen, war die Wahl des Partners naheliegend.

Mit einer persönlichen Erfahrungsbreite von über 50 gebauten Pools war Mathias Braunschweiler, Geschäftsleiter im Bereich Gartenbau, der perfekte Ansprechpartner für das Projekt in Forch. Gemeinsam mit der Bauherrschaft und einer Architektin, welche die formelle Bauleitung übernahm, wurde über ein halbes Jahr hinweg intensiv geplant und vorbereitet. Mehrere Faktoren erschwerten dabei die faktische Umsetzung. Zum einen war die Covid-19-Pandemie gerade in vollem Gange und die Lieferung von Materialien und insbesondere von Pool-Schalen wurde dadurch verzögert. Zum anderen sollte der Pool in der Nähe einer Böschung platziert werden, an dem der Zugang durch eine grosse Hecke und eine Mauer deutlich erschwert wurde. Eine letzte Herausforderung stellte dann noch der Kundenwunsch dar, das bestehende Bild von Haus und Garten nicht komplett zu revidieren, sondern den neuen 9×4-Meter-Pool möglichst nahtlos darin einzufügen.

Das komplexe Bauprojekt wurde dann über eine Gesamtbauzeit von über 4 Monaten hinweg in kleinen Teams von 2–3 Personen in Angriff genommen. Neben diversen Kooperationen unter anderem mit einer Poolbau-Firma, einem Sanitärunternehmen und weiteren Partnern galt es auch, die beiden hauseigenen Fachbereiche Gartenbau und Tiefbau miteinander zu kombinieren. So kam beispielsweise der Saugbagger zum Einsatz, als ein 2,5 Meter tiefer Leitungsgraben zum 30 Meter entfernten Haus gezogen werden musste. Auch die schweren Maschinen wie Bagger mussten teilweise mittels Pneukranen zur Baustelle geschafft werden. Im gleichen Zug mit diesen Tiefbauarbeiten wurde dann auch noch die Gartenbewässerung renoviert, das Terrain bereinigt und der Pool mittels Raseninstandsetzung und Heckenbepflanzung so in das Gesamtbild integriert, als wäre er schon immer da gewesen. Zum Schluss war dann sogar noch genug Kapazität da, um dem spontanen Wunsch nach einer Freiluftdusche nachzukommen. Das Endresultat von beinahe einem Jahr Zusammenarbeit war dann am Ende nicht nur ein neuer Traumpool in Forch, sondern eine sehr glückliche Bauherrschaft und ein hochzufriedenes Liechti-Team.

Kontakt

Liechti AG
Tief- und Gartenbau

Im grünen Hof 52
8133 Esslingen

Tel. 043 277 86 26
Fax 043 277 86 28

Mail:
Pio Liechti
Thomas Wenger
Sandro Seeholzer

Liechti AG
Abteilung Gartenbau

Isenrietstrasse 14
8617 Mönchaltorf

Tel. 043 277 86 27
Fax 043 277 86 28

Mail:
Matthias Braunschweiler
Christian Roost

Liechti AG
Abteilung Gartenbau

Furtrainstrasse 3
8180 Bülach

Tel. 043 277 86 25

Mail:
Christian Roost

Liechti AG
Abteilung Saugbagger

Isenrietstrasse 14
8617 Mönchaltorf

Tel. 043 501 60 60

Mail:
Pio Liechti
Thomas Wenger
Sandro Seeholzer

Liechti AG
Abteilung Erntearbeiten

Im grünen Hof 52
8133 Esslingen

Tel. 079 135 51 77

Mail:
Pio Liechti